Gelesen 2024

  1. Gabrielle Zevin – Morgen, morgen und wieder morgen
  2. Benedikt Wells – Hard Land
  3. David Foster Wallace – Der Planet Trillaphon im Verhältnis…
  4. David Foster Wallace – Am Beispiel des Hummers
  5. Adrian J. Walker – Am Ende aller Zeiten
  6. Juli Zeh – Über Menschen
  7. John Hersey – Hiroshima
  8. Tiziano Terzani – Fliegen ohne Flügel
  9. Graeme Maxton – Wachstumslüge
  10. Haruki Murakami – Die Stadt und ihre ungewisse Mauer
  11. Jenny Odell – Nichts tun: Die Kunst, sich der Aufmersamkeitsökonomie zu entziehen
  12. Andreas Eschbach – Der schlauste Mann der Welt
  13. Akardy Martine – Im Herzen des Imperiums
  14. Martin Suter – Allmen und die Erotik
  15. Bernd Kramer – Erfolg – Ein moderner Selbstbetrug
  16. Martin Suter – Allmen und der Koi
  17. Peter Hahne – Ist das euer Ernst?
  18. Juli Zeh – Adler und Engel
  19. Michael Nast – Weil da irgendetwas fehlt
  20. Roberto Saviano – Falcone
  21. Ian McEwan – Liebeswahn
  22. Barbara Streidl – Gier
  23. Christian Jacob – Endzeit

Gelesen 2023

  1. Mark Manson – The subtle art of not giving a f*ck
  2. Björn Kern – Das beste was wir tun können, ist nichts
  3. Simon Beckett – Chemie des Todes
  4. Tim Marshall – Die Macht der Geographie
  5. N. Paech/M. Folkers – All you need is less
  6. Chelsea Manning – readme.txt
  7. Juliane M. Schreiber – Ich würde lieber nicht
  8. Oliver Burkeman – 4000 Wochen
  9. Jan Stremmel – Drecksarbeit
  10. Johannes Hartl – Eden Culture
  11. Peter & Jakob Seewald – Welt auf der Kippe
  12. Raynor Winn – Der Salzpfad
  13. Jörg Alt – Widerstand
  14. Frank Schirrmacher – Ego – Das Spiel des Lebens
  15. Jean-Christophe Rufin – Globalia
  16. Rigpa – Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben
  17. Magnus Fridh – Stille finden in einer hektischen Welt
  18. Jean Ziegler – Was ist so schlimm am Kapitalismus
  19. Bret Easton Ellis – The Shards
  20. Benedict Wells – Becks letzter Sommer
  21. W. Schorlau/ C. Caiolo – Falsche Freunde
  22. Benedict Wells – Vom Ende der Einsamkeit
  23. Jean Ziegler – Ändere die Welt!
  24. John Strelecky – Das Cafe am Rande der Welt
  25. A. Förster/P. Kreuz – Hört auf zu arbeiten!
  26. Maja Lunde – Die Geschichte der Bienen
  27. Ken Mogi – Ikigai
  28. Tess Gunty – Der Kaninchenstall
  29. Mauro F. Guillen – 2030: Die Welt von morgen
  30. Wieland Wagner – Japan: Abstieg in Würde
  31. Harald Welzer – Wundert sich
  32. Ulrich Schnabel – Zusammen
  33. George Packer – Die letzte beste Hoffnung
  34. Seishi Yokomizo – Mord auf der Insel Gokumon
  35. Frank Schirrmacher – Minimum
  36. Daniel Schreiber – Allein
  37. Ronya Othmann – Die Sommer
  38. Markus Gabriel – Warum es die Welt nicht gibt
  39. Nadav Eyal – Revolte
  40. Martin Suter – Melody
  41. Harald Welzer – Zeiten Ende
  42. Ian McEwan – Honig
  43. Marc Manson – Everything is f*cked